THEater 2010

Alice im Wunderland

 

 

 

 

 

Inhaltsangabe:

Es war ein lauer Sommertag als das große Abenteuer von Alice begann.

Sie saß im Garten als ein weißes Kaninchen schimpfend an ihr vorbeirannte. Von der Neugier gepackt folgte Alice dem Kaninchen und fiel in dessen Bau. Jedoch befand sie sich auf einmal in einem Saal mit vielen Türen, wovon eine auch noch anfing zu reden.

Von einem harmlosen Keks wird sie auf einmal winzig klein und in der ganz sonderbaren Welt begegnete sie vielen merkwürdigen Wesen:

Was möchte ihr diese rauchende Raupe bloß erzählen? Kann man der komisch grinsenden Katze überhaupt trauen? Was ist das für eine Teegesellschaft, die nie aufhört beieinander zu sitzen? Und warum hat die Herzkönigin nur Spielkarten als Staatsuntertanen?

Wo ist Alice bloß, wie ist sie dahin gekommen und wie kommt sie wieder nach Hause?

 

Bildergalerie